Das Jahr neigt sich dem Ende …

… und vor Weihnachten und Silvester blicken wir noch einmal zurück auf die vergangenen zwölf Monate. Wir haben uns weiterentwickelt und blicken voller Vorfreude ins kommende Jahr: Auch für 2020 haben wir bereits zahlreiche Pläne.

2019 haben wir vor allem auf einen wachsenden Bedarf reagiert: Neben den Übersetzungen, die wir nach wie vor in und aus mehr als 40 Sprachen anbieten, haben wir inzwischen den Bereich Lektorat und Korrektorat stark ausgebaut. Längst optimieren wir Ihre Texte nicht mehr nur auf Deutsch, sondern bieten auch Fremdsprachenlektorat an. Die Fähigkeiten unserer muttersprachlichen Übersetzer und Lektoren sind auch hinsichtlich der Webpräsenzen unserer Kunden immer wieder gefordert: Sie sorgen dafür, dass die Website in anderen Sprachen ebenso hochwertig, fehlerfrei und geistreich ist wie in der Ausgangssprache.

Professionalität erlaubt sich keine Fehler
In einer Zeit, in der die Wichtigkeit der Rechtschreibung in manchen Lebensbereichen abnimmt, ist sie in allen offiziellen Verlautbarungen sowie in der Unternehmenskommunikation nach wie vor unabdingbar. Anschreiben, Websites, Einladungen oder auch Social Media-Posts mit Rechtschreibfehlern wirken unprofessionell und werfen ein schlechtes Licht auf das Unternehmen.

Entsprechend ist die Hilfestellung durch erfahrene Texter oder fachlich versierte Lektoren immer eine gute Idee: Texter erstellen Ihre Texte nach Ihren Angaben fehlerfrei, während Lektoren Ihre eigenen Texte korrigieren und stilistisch optimieren. Wer selbst nicht professionell schreibt, dem rutschen leicht Fehler durch – das Gehirn ignoriert sie, weil es weiß, was der Verfasser meint. Lektoren und Korrektoren merzen diese kleinen Fehler aus und sorgen so dafür, dass sich das Unternehmen im besten Licht präsentiert.

So sind Sie überall klar verständlich
Durch die zunehmende Internationalisierung zahlreicher Unternehmen sind auch die Fähigkeiten der Übersetzer mehr und mehr gefragt. Wer für ein Unternehmen arbeitet, sich mit der Materie exzellent auskennt und auch die Landessprache spricht, kommt im Alltag im Ausland gut zurecht. Für wohlgesetzte Texte allerdings, die auf der Unternehmenswebsite oder an anderer offizieller Stelle benötigt werden, reichen diese Fähigkeiten nicht aus: Oft geht es um Feinheiten, um kleine Nuancen, die den Unterschied machen zwischen einem als professionell empfundenen Text und einem Fauxpas. Letzterer lässt sich im Gespräch mit einem Lachen und einer Entschuldigung auflösen, in einem Text hingegen bleibt er im Kopf und hinterlässt ein negatives Gefühl.

Muttersprachliche Übersetzer, wie wir sie beschäftigen, kennen die passenden Ausdrücke. Sie übersetzen die Texte inhaltlich, aber auch sprachlich korrekt. Wer bei bestimmten Wendungen nachschlagen muss, kann nie ganz sicher sein, dass er den angemessenen Ausdruck gewählt hat. Unsere Übersetzer hingegen, die die Sprache von klein auf gelernt haben, finden immer den richtigen Ton.

Stets im Spotlight – heute und morgen
Unser Lektorats- und Übersetzungsbüro macht es sich zur Aufgabe, dass Sie nie um Worte verlegen sein müssen. Doch das ist lange nicht alles: Seit wir auch die Produktfotografie mittels Drohne anbieten, können Sie im Marketing mit uns ganz andere Höhen erreichen. Und dank unserer Hilfestellung bei der Digitalisierung werden Ihre Inhalte auch in Zukunft gern gesehen: Bleiben Sie mit uns am Puls der Zeit!

Genießen Sie die Pause
Zwischen den Jahren ist der Moment gekommen, in dem Sie durchatmen und sich erholen können. Wir bedanken uns herzlich für Ihr Vertrauen und hoffen auf eine weitere gute Zusammenarbeit. Genießen Sie das Weihnachtsfest mit Ihren Lieben und kommen Sie gut in ein erfolgreiches, spannendes und schönes Jahr 2020!

TEXTNetzwerk: Textagentur, Lektorat, Übersetzungsbüro